《他人の顔》歌詞:by武満徹 mp3歌詞

重磅!錯過再等一年(還剩21小時恢復原價)!32G Kindle Paperwhite 4 降價50美刀32G Oasis 降價80美刀


Walzer-Das andere Gesicht-

Ich schaue dir ins Gesicht,

das vor mir steht,doch erkenn’ ich dich nicht mehr.

Wo bist du?

Wo bist du,

von gestern,du?

Einst im Nebel sah ich dich so

wie hinter milch’gen Glas gestellt,

du warst mir nah

und doch weit entfernt.

Einst im Mondschein

sahst du grad’aus

wie in gl?serne Haut gesteckt

du warst mir gut

doch entfremdet.

Einst im Lenye

dachte ich fest,

da? du zu mir geh?rst, zu mir,

Wir waren eins,

ja im Herzen fest.

Einst im Garten

nahm ich Abschied,

doch fühlte ich dich nah dabei,

obwohl wir uns trennen mu?ten.

Lange hab’ ich ganz vergessen,

da? du mir pl?tylich fremd werden k?nntest.

Heute siehst du wieder starr aus,

als ob du des andern Maske trügst.

Einst im Lenze,dachte ich fest,

da? du zu mir geh?rst,zu mir,

wir waren eins,

ja,im Herzen fest.

Einst im Garten

nahm ich Abschied,

doch fühlte ich dich nah dabei,

obwohl wir uns trennen mu?ten.

Ich schaue dir ins Gesicht,

das vor mir steht,

doch erkenn’ ich dich nicht mehr.

Wo bist du?

Wo bist du,

von gestern,du?